Museen

IMG_0068

Hier wollen wir auf Museen aufmerksam machen, die (in Baden-Württemberg) mit dem Thema Russland zu tun haben. Nachstehend einige Beispiele:

Baden- Baden: Unser Mitgliedsverein, die Deutsch – Russische Gesellschaft in Ettlingen (DRG), macht auf folgenden Termin aufmerksam:

Die im Juli vorgesehene Stadtführung nach Baden-Baden wurde auf Samstag, 19. August 2017 verlegt. Mit der Präsidentin der Turgenev- Gesellschaft, Renate Effern, konnten wir die fachkundigste Stadtführerin gewinnen.  Um 10:30 beginnen wir mit dem Besuch des Casinos und begeben uns danach mit Frau Effern auf den Weg durch Baden-Baden mit dem Schwerpunkt russischer Spuren. Dauer der Führung 2 Stunden, Kosten 14 € inklusive Eintritt in das Casino.

Badenweiler: Literarisches Museum Tschechow-Salon.

Hier ein Artikel zur Eröffnung aus der Badischen Zeitung . U. A. wird das umfangreiche Werk und das Leben des bedeutenden russischen Schriftstellers Anton P. Tschechow dargestellt, der 1904 in Badenweiler verstarb.

Weitere Tipps:

Ein weiteres uns bekanntes Museum befindet sich in Baden-Baden:
Das Fabergé-Museum: http://www.faberge-museum.de/
ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, Anschrift: Sophienstraße 30, 76530 Baden Baden.

Es gibt dort auch noch eine „russische“ Stadtführung, also die Spuren russischen Lebens in Baden-Baden (auf deutsch und russisch) http://www.die-stadtfuehrung.de/baden-baden/baden-baden-russische-stadtfuehrung-222.html

Für weitere Tipps, die wir gerne auf dieser Seite veröffentlichen, sind wir dankbar!